NEWS

Bensheim: Jugendliche ohne FĂŒhrerschein unterwegs

Polizei stellt zwei „frisierte“ Motorroller sicher

BENSHEIM. - Zwei 16- und 17-jĂ€hrige Motorrollerfahrer bemerkten Beamte der Polizeiautobahnstation SĂŒdhessen am Samstagabend, 20. November, auf der Bundesstraße 47, im Bereich der Anschlussstelle zur A 5.

Die Roller erreichten zuvor eine festgestellte Geschwindigkeit von rund 50 km/h. Laut Fahrzeugpapieren ist allerdings nur eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erlaubt. Die jungen MĂ€nner waren somit ohne FĂŒhrerschein unterwegs.

Zudem ergaben sich sich Hinweise auf technische VerĂ€nderungen an den ZweirĂ€dern. Beide Roller wurden daraufhin polizeilich sichergestellt und abgeschleppt. Den Heimweg mussten beide Jugendliche zu Fuß antreten.

Die Polizei leitete Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.