NEWS

Aschbach: Schlechtes Tauschgesch├Ąft

Kaufinteressent kommt nach Probefahrt nicht zur├╝ck

ASCHBACH. - Ein unfreiwillig schlechtes Tauschgesch├Ąft hat am gestrigen Dienstagabend, 19. Oktober, ein Bewohner von Aschbach gemacht. F├╝r seinen Motorroller im Wert von 750 Euro bekam der Mann am Ende ein wertloses Zweirad.

Ein m├Âglicher Interessent f├╝hrte mit dem zum Verkauf stehenden Motorroller gegen 18.30 Uhr eine Probefahrt durch und kam nicht mehr zur├╝ck. Der nun gesuchte Mann kam zuvor mit dem zur├╝ckgelassenen schwarzen Roller nach Aschbach gefahren.

Ersten Ermittlungen zufolge, ist der Roller der Marke SYM am 13. September in Oberzent gestohlen worden. Die Polizei sucht jetzt den Mann, der mit der rot-schwarzen Gilera C36 von
Piaggio unterwegs ist. Am Zweirad war zuletzt das blaue Kennzeichen 829-LTG angebracht.

Der Gefl├╝chtete ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und hat eine schmale Figur. Der deutschsprechende und bis zu 1,80 Meter gro├če Mann hat kurze schwarze wuschelige Haare. Er war mit einer schwarzen Jacke und Jogginghose sowie schwarzen Turnschuhen bekleidet. Zudem trug er einen schwarzen Motorradhelm.

Wer den rot-schwarzen Piaggio-Roller gesehen hat oder wei├č, wo er abgestellt ist, meldet sich bitte bei der Polizei in Wald-Michelbach. Ebenso werden alle sachdienlichen Hinweise zu dem gesuchten Mann unter Telefon: 06207 / 9405-0entgegengenommen.