NEWS

B├╝rstadt: Zu schnell, positiver Drogentest mit verbotenem Messer unterwegs

Zivilfahnder nehmen 37-J├Ąhrigen fest

B├ťRSTADT. - Zivilfahnder haben am gestrigen Donnerstagnachmittag, 09. September, einen 37 Jahre alten Mann im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Bundestra├če 44 vorl├Ąufig festgenommen.

Gegen 15 Uhr fiel der Zivilstreife das Fahrzeug des Mannes aus Worms im Bereich B├╝rstadt aufgrund ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit auf. Anstelle der erlaubten 100 km/h hatte er 135 km/h auf dem Tacho.

Bei der anschlie├čenden Kontrolle bemerkten die Beamten k├Ârperliche Anzeigen beim
Gestoppten, die eine Drogenbeeinflussung vermuten lie├čen. Ein Drogenvortest erh├Ąrtete diesen Verdacht, der Test reagierte positiv auf THC. Bei der Durchsuchung stellten die Fahnder zudem ein verbotenes Butterflymesser beim 37-J├Ąhrigen sicher.

Der Festgenommene musste auf der Wache eine Blutentnahme ├╝ber sich ergehen lassen, zudem wurde Strafanzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Versto├čes gegen das Waffengesetz erstattet.