NEWS

Hirschhorn: Fahrzeuge durchw├╝hlt und Beute gemacht

Die Polizei nimmt 36-j├Ąhrigen Tatverd├Ąchtigen rasch fest

HIRSCHHORN. - Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am sp├Ąten gestrigen Mittwochabend, 8. September, verzeichnen.

Weil ein unbekannter Mann in ihrem geparkten Renault in der Hirschhorner Schlo├čstra├če gegen 22.30 Uhr sa├č, der sich offenbar nach Beute umschaute und im Anschluss fl├╝chtete, alarmierte eine Anwohnerin die Polizei.

Umgehend begaben sich die Ordnungsh├╝ter zum Einsatzort. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsma├čnahmen konnte eine Polizeistreife den beschriebenen Mann schlie├člich in der Hauptstra├če festnehmen.

Wie sich im Zuge der polizeilichen Ma├čnahmen herausstellte, soll er sich auch an anderen Fahrzeugen, unter anderem in der Stra├če ÔÇ×An der StadtmauerÔÇť zu schaffen gemacht haben, hieraus Gegenst├Ąnde entwendet und diese teilweise in anderen Fahrzeugen wieder abgelegt haben.

Bei seiner Durchsuchung stie├čen die Beamten auf Kleingeld und ein Mobiltelefon, welches nach jetzigem Stand aus einem der durchw├╝hlten Fahrzeuge stammen soll.

Der 36-j├Ąhrige Tatverd├Ąchtige musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts mehrerer Diebstahlsdelikte verantworten m├╝ssen.