NEWS

Diesel abgezapft: Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

GRASELLENBACH. - Nachdem bislang Unbekannte im Tatzeitraum zwischen Samstagabend, 4. September, und Sonntagmorgen, 5. September, mehrere Liter Diesel aus einem Pferdetransporter abgezapft haben, sucht die Polizei nach Zeugen.

Das Fahrzeug des Herstellers ÔÇ×MANÔÇť war in der Grasellenbacher Siegfriedstra├če abgestellt. Unter Einwirkung von Gewalt gelang es den Kriminellen um die 90 Liter Sprit abzuzapfen. Im Anschluss suchten sie das Weite. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro gesch├Ątzt.

Das Kommissariat 41 der Polizei in Wald-Michelbach ist mit dem Fall betraut und fragt: Wer hat Verd├Ąchtiges beobachtet? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06207/9405-0 zu erreichen.