NEWS

Klimawandel und Biodiversit├Ąt

Diskussionsveranstaltung mit Peter Schabel (Nabu) und Bundestagskandidat Moritz M├╝ller

BERGSTRASSE / BIRKENAU. - Zu einer Diskussionsveranstaltung ├╝ber den Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Biodiversit├Ąt laden die Gr├╝nen Birkenau gemeinsam mit dem Kreisverband von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen Bergstra├če f├╝r Donnerstag, 19. August, um 19 Uhr ins Evangelische Gemeindezentrum Birkenau (Obergasse 15).

Anhaltende Hitzeperioden und l├Ąnger andauernder Starkregen sind die Vorboten eines dramatischen Klimawandels - auch bei uns. "Der j├╝ngste IPCC-Bericht zu den drastischen Folgen der Klimaerhitzung macht einmal mehr deutlich: Uns bleibt wenig Zeit zum Handeln.

Konsequente Ma├čnahmen sind jetzt dringend n├Âtig, um die globale Erderw├Ąrmung auf 1,5 Grad, die bereits 2030 - und damit 10 Jahre fr├╝her als prognostiziert - droht, noch abzumildernÔÇť, kommentiert Bundestagskandidat Moritz M├╝ller. 

Peter Schabel, Referent des Naturschutzbundes Deutschland und langj├Ąhriges Mitglied der Gr├╝nen Fraktion in der Gemeindevertretung Birkenau, beschreibt in seinem Vortrag die Folgen des Klimawandels f├╝r die Natur, unseren nat├╝rlichen Lebensraum.

Das Projekt "Klimawandel und Biodiversit├Ąt" zeigt deutlich, welche Empfehlungen sich aus den Erfahrungen auf lokaler Ebene ableiten lassen.

Peter Schabel ist von der staatlichen Vogelschutzwarte in Frankfurt zum ÔÇ×Beauftragten f├╝r den Greifvogel- und Eulenschutz im vorderen OdenwaldÔÇť ernannt worden und anerkannter Experte f├╝r Biodiversit├Ąt.

Im Gespr├Ąch diskutiert Schabel die einzelnen Schwerpunktthemen seines Vortrages mit dem gr├╝nen Bundestagskandidaten f├╝r den Kreis Bergstra├če, Moritz M├╝ller, der politische L├Âsungen f├╝r die Eind├Ąmmung der menschengemachten Klimaerhitzung einbringen wird.

M├╝ller bezieht sich dabei auf den Schutz unserer Lebensgrundlagen und stellt u.a. die Gr├╝nen Initiativen des Klimaanpassung-Fonds sowie das Klimaschutz-Sofortprogramm vor.

Zudem steht er auch f├╝r Fragen zum Gr├╝nen Wahlprogramm zur Bundestagswahl zur Verf├╝gung. Im Anschluss besteht die M├Âglichkeit zur offenen Diskussion.

Es gelten die am Veranstaltungstag aktuell g├╝ltigen Corona-Hygienema├čnahmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortragsteil der Veranstaltung wird live auf YouTube gestreamt und ist unter www.gruene-bergstrasse.de und www.mueller-moritz.de zu verfolgen: youtu.be/m6W7rsbeMa4