NEWS

Viernheim: 14-J├Ąhrigen in Hinterhalt gelockt und verpr├╝gelt

VIERNHEIM. - Ein 14-j├Ąhriger Junge wurde am Sonntagnachmittag, 25. Juli, von zwei etwa gleichaltrigen Jungen auf die R├╝ckseite des Kinopolis, in der Viernheimer Robert-Schumann-Stra├če gelockt, um ihn verpr├╝geln zu k├Ânnen.

Durch die Schl├Ąge fiel der Junge gegen 16.20 Uhr zu Boden, konnte sich jedoch wieder aufrappeln
und in Richtung Rhein-Neckar-Zentrum weglaufen. Hinterhergeworfene Gegenst├Ąnde verletzten den 14-J├Ąhrigen im Gesicht. Seine zur├╝ckgelassene Umh├Ąngetasche und Basecap nahmen die Angreifer an sich.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung und sucht Zeugen, die Hinweise auf die zwei gesuchten 14 bis 16 Jahre alten Jungen geben k├Ânnen.

Einer von ihnen ist etwa 1,80 Meter gro├č und dick. Der Jugendliche trug ein wei├čes Viernheimer Fu├čballtrikot und eine schwarze Hose. Sein schwarzes Basecap der Make Flex-Fit trug er mit dem Schild nach hinten.

Sein 1,60 Meter kleiner Begleiter ist schlank und hat lockige Haare. Auch er trug er ein schwarzes Basecap. Das gesuchte Duo lief in Richtung Innenstadt/ OEG-Bahnhof.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu dem Angreifer-Duo geben k├Ânnen, melden sich bitte unter der Telefonnummer 06204 / 9377-0 bei den Ermittlern in Viernheim (K 42).