NEWS

56-j├Ąhriger Motorradfahrer auf der B47 bei Lindenfels schwer verletzt

KOLMBACH. - Ein Schwerstverletzter und 10.000 Euro Schaden am Motorrad waren das traurige Ende einer kleinen Motorradtour am gestrigen Sonntagabend, 25. Juli, auf der B47  kurz vor dem Lindenfelser Stadtteil Kolmbach.

Ein 56-j├Ąhriger M├Ârlenbacher kam gegen 18:45 Uhr mit seinem Motorrad aus noch ungekl├Ąrter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der dortigen Leitplanke und kam zu Fall.

Der Motorradfahrer musste auf Grund seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden.

Die Bundesstra├če war auf Grund der Bergungsarbeiten bis 20:45 Uhr voll gesperrt. Insgesamt waren ein Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug, die Freiwillige Feuerwehr Kolmbach, drei Einsatzfahrzeuge der Polizei, sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz.