NEWS

Sonnenuhren mit Alt und Jung in Birkenau entdecken

Ausflugstipp Juni des Kreisseniorenbeirats: Der Sonnenuhrenweg ÔÇ×OstÔÇť in Birkenau.

Kreisseniorenbeirat empfiehlt Birkenau als Ziel f├╝r Mehrgenerationen-Ausfl├╝ge im Juni

BERGSTRASSE / BIRKENAU. - Jeden Monat empfiehlt der Bergstr├Ą├čer Kreisseniorenbeirat ein ausgew├Ąhltes Ziel f├╝r Senioren- oder Mehrgenerationenausfl├╝ge. Der Ausflugstipp f├╝r Mai war der Viernheimer ÔÇ×GlockenbuckelÔÇť.

F├╝r den Juni, den Monat des Sommerbeginns, haben die Mitglieder des Arbeitskreises ÔÇ×Seniorenfreundlicher KreisÔÇť ein verhei├čungsvolles Ausflugsziel ausgew├Ąhlt: Die Gemeinde Birkenau mit ihren ├╝ber 200 Sonnenuhren.

Der f├╝r das Projekt ÔÇ×Seniorenfreundliche AusflugszieleÔÇť zust├Ąndige Dr. Gerhard Dietz und der f├╝r die Gemeinde Birkenau zust├Ąndige Regionalbeauftragte des Kreisseniorenbeirats, Adolf Frei, sind sich darin einig, mit Birkenau eine hervorragende Wahl getroffen zu haben.

Denn: Auf dem Sonnenuhrenweg ÔÇ×OstÔÇť k├Ânnen Interessierte nicht nur viele k├╝nstlerisch und gestalterisch unterschiedliche Sonnenuhren bestaunen.

Sie erfahren auf dem Wanderweg auch viel Wissenswertes ├╝ber Sonnenuhren, etwa wie diese genau funktionieren, welche unterschiedlichen Techniken bei Sonnenuhren eingesetzt werden k├Ânnen oder wie eine Sonnenuhr eine Uhrzeit aus anderen Teilen der Erde anzeigen kann.

Durch den zentralen Startpunkt des Sonnenuhrenwegs ÔÇ×OstÔÇť, direkt am Rathaus in Birkenau, ist dieses Ausflugsziel sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit dem ├Âffentlichen Personennahverkehr sehr gut zu erreichen.

Der Weg selbst ist ├╝berwiegend eben und somit barrierearm. Es lassen sich einzelne Etappen ausw├Ąhlen und Pausen bei gastronomischen Angeboten einplanen, soweit es die aktuelle Coronalage zul├Ąsst.

Annemarie Russ, die Arbeitskreisleiterin, und Nikolaus Teves, Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats, sind davon ├╝berzeugt, dass ein Spaziergang inmitten der gr├Â├čten Sonnenuhrendichte der Welt f├╝r alle Besucherinnen und Besucher ein einzigartiges Erlebnis darstellt.

Eine aktuelle ├ťbersicht ├╝ber s├Ąmtliche gepr├╝fte Ausflugsorte, einschlie├člich geeigneter Beschreibungen und praktischer Hinweise, gibt es auf der Homepage des Kreisseniorenbeirats unter www.kreis-bergstrasse.de/kreisseniorenbeirat.

Interessierte k├Ânnen die Informationen auch telefonisch bei der Gesch├Ąftsstelle des Kreisseniorenbeirats abrufen unter: 06252-15-5529.

Au├čerdem freut sich die Arbeitsgruppe ÔÇ×Seniorenfreundlicher Kreis Bergstra├čeÔÇť ├╝ber weitere Hinweise f├╝r empfehlenswerte Ausflugsziele von B├╝rgerinnen und B├╝rgern, die bereits gute Erfahrungen mit interessanten und f├╝r Seniorinnen und Senioren geeigneten Freizeitzielen im Kreis Bergstra├če gemacht haben.