NEWS

Birkenau: 34-j├Ąhriger Pkw-Fahrer schwer verletzt

Die Polizei fragt: Wer kann sachdienliche Hinweise zu Motorradfahrer geben?

BIRKENAU. - Am heutigen Sonntag, 30. Mai, kam es gegen 14:25 Uhr auf der L 3408, kurz vor der Ortseinfahrt Birkenau, aus Richtung Kallstadt kommend, zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen.

Nach ersten Ermittlungen d├╝rfte vermutlich ein Rennen, welches sich ein 34 Jahre alter Sportwagenfahrer aus Birkenau sowie ein Motorradfahrer lieferten, zu dem Unfall gef├╝hrt haben.

Der 34-J├Ąhrige geriet in den Gegenverkehr und kollidierte hierbei mit insgesamt drei Fahrzeugen, bevor er im Stra├čengraben zum Stehen kam. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Eine 78-j├Ąhrige Hyundaifahrerin kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. Der 56 Jahre alte Fahrer eines Nissan sowie seine 56 Jahre alte Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Der
entstandene Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro gesch├Ątzt.

Die L3408 blieb aufgrund der Rettungs-, Bergungs- und Reinigungsarbeiten f├╝r eineinhalb Stunden
vollgesperrt. An der Unfallstelle waren f├╝nf Fahrzeuge der Feuerwehr Birkenau, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie zwei Streifen der Polizeistation Heppenheim im Einsatz.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Motorradfahrer geben k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 mit der Polizei in Heppenheim in Verbindung zu setzen.