NEWS

Gro├č-Rohrheim: Schnelle Aufkl├Ąrung

Polizei ermittelt verantwortlichen Unfallfahrer

GROSS-ROHRHEIM. - Schnell konnten Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am gestrigen Mittwochabend, 20. Januar, eine Unfallflucht mit einem Gesamtschaden von 7.000 Euro in der Gro├č-Rohrheimer Kornstra├če kl├Ąren.

Der Unfallverursacher hatte sein besch├Ądigen Wohnmobil nur einige Hundert Meter entfernt von der Unfallstelle abgestellt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zun├Ąchst zur├╝ckgelassene Fahrzeugteile des gefl├╝chteten Unfallwagens sicher.

Bei der ersten Rekonstruktion konnte nachvollzogen werden, dass das gesuchte Fahrzeug nach 22 Uhr, auf der Fahrt in Richtung Rheinstra├če, seitlich mit dem geparkten wei├čen Mercedes Kleinbus kollidiert war.

Dabei wurde eine Fahrzeugseite, die Kofferraumklappe, das R├╝cklicht sowie ein Reifen besch├Ądigt. Bei der Absuche der umliegenden Stra├čen, stie├čen die Ordnungsh├╝ter schlie├člich auf das gesuchte
Wohnmobil mit passenden frischen Unfallspuren.

Der aufgesuchte Wohnmobilbesitzer r├Ąumte auch gleich seine Unfallbeteiligung ein. Sein F├╝hrerschein wurde f├╝r die weiteren Ermittlungen zun├Ąchst einbehalten.