NEWS

News im Kreis BergstraĂźe

Affolterbach: Zwei Männer prügeln sich in Gemeinschaftsunterkunft

AFFOLTERBACH. - Verschiedene Ansichten zweier Bewohner in einer Gemeinschaftsunterkunft im Wald-Michelbacher Ortsteil Affolterbach mündeten am gestrigen Dienstagabend, 25. April, in eine körperliche Auseinandersetzung. Andere...[mehr]

Die Sicherung der ärztlichen Versorgung bleibt ein zentrales Thema

Dritte Gesprächsrunde in Wald-Michelbach: Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz informiert über Projekte[mehr]

Windkraft: Demonstration gegen gesetzeswidrige Rodung auf dem „Stillfüssel“

Rodung und Rückschnitt von Gehölzen dürfen ausschließlich vom 30. September bis zum 1. März durchgeführt werden - nicht so jedoch bei vorliegenden Windkraftinteressen[mehr]

Windkraft: „Dramatische Entwicklung durch Rodung während der Brut- und Setzzeit“

ODENWALD. - „Eine dramatische Entwicklungen am Stillfüssel bei Siedelsbrunn/Wald-Michelbach“, sieht Peter Geisinger, Vorsitzender des Vereins „Vernunftkraft Odenwald e.V.“. Seit Donnerstag, 6. April, wird dort während der Brut-...[mehr]

Beerfelden: 150-Jahre „Schmucker Boller“

Zum Gedenken an eine legendäre Beerfeldener Persönlichkeit [mehr]

LESERBRIEF: Langsam erwacht sogar die Politik aus ihrem grĂĽnen Energiewendeschlaf

ODENWALD. - Es ist gut, dass die Mehrheitsfraktionen im Odenwaldkreis nun auch feststellen, dass die Bevölkerung mit der hessischen Energiepolitik, die im Wesentlichen auf eine hemmungslose Verspargelung unser Wälder abzielt,...[mehr]

„Windkraft und die hässliche Fratze des Geldes“

ODENWALD. - An der Förderung der Windkraft lasse sich perfekt beobachten, „wie Lobbyisten ihre eigenen Interessen zum Gemeinwohl erklären, um zu Lasten der Allgemeinheit ihre eigenen Ziele zu verfolgen“, sagt Peter Geisinger von...[mehr]

ODENWALD-TILL: „Rotoren-Lui“ lässt Odenwälder Bevölkerung rotieren

Heute schreibt Till in seinem Satire-Beitrag über die politisch kontraproduktiven Eigeninteressen eines „liberalen Grafen“ auf dem Weg zur Tradition Odenwälder Räuber[mehr]

Gegner des Beerfeldener „Windindustrieparks Fürstenau“: Es reicht!

Graf Louis zu Erbach-Fürstenau, Mitglied des Kreisausschusses des Odenwaldkreises für die FDP, plant derzeit auf seinem Gelände in der Gemarkung >Katzenwinkel< zwischen Beerfelden, Airlenbach und Etzean fünf Windkraftanlagen und...[mehr]

Beim Beerfeldener Reit- und Fahrverein gehen die Uhren vor

Osterbrunch für die Reitkinder bereits im März: Urkunden und Spiele[mehr]