NEWS

News im Kreis Bergstraße

7-jÀhriger Junge in Mörlenbach von PKW angefahren: Zeugen gesucht

MÖRLENBACH. - Am gestrigen Samstag, 09. November, ereignete sich gegen 15:40 Uhr in der Weinheimer Straße in Mörlenbach ein Verkehrsunfall. Herbei wurde ein 7-jĂ€hriger Junge aus Mörlenbach durch eine bislang unbekannte...[mehr]

Dem Schutz der Kleinsten verpflichtet

Erste BergstrĂ€ĂŸer Kinderschutzkonferenz in Mörlenbach + + + Austausch zwischen Mitarbeitenden der KiTas und des Jugendamtes[mehr]

Über 2,6 Millionen Euro Fördermittel fĂŒr Breitbandausbau an BergstrĂ€ĂŸer Schulen

KREIS BERGSTRASSE. - Eines der Kernziele des BergstrĂ€ĂŸer Landrats Christian Engelhardt ist der Anschluss der BergstrĂ€ĂŸer Schulen an das schnelle Internet. „Unsere Kinder werden, noch viel mehr als wir, in einer digitalisierten...[mehr]

Mörlenbach-Weiher: Haus nach Brand unbewohnbar

WEIHER. - Nach einem Brand am heutigen Freitagvormittag, 20. September, ist ein Einfamilienhaus in der Straße „Am Kisselberg“ im Mörlenbacher Ortsteil Weiher zurzeit unbewohnbar. Nach ersten Ermittlungen könnte eine Heizdecke,...[mehr]

Brandstiftung in Mörlenbach?: Weißer Ford-Kleinlastwagen ausgebrannt

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen, die sachdienliche HInweise geben können[mehr]

B 38a: „Genug Zeit vergeudet!“

Landrat Christian Engelhardt begrĂŒĂŸt das Abweisen der B 38a-Klage durch den Verwaltungsgerichtshof und fordert nun rasches Handeln: „Entscheidendes Verkehrsprojekt fĂŒr gesamte Region“[mehr]

Mit 3, 1 Promille in Mörlenbach unterwegs: FĂŒhrerschein beschlagnahmt

MÖRLENBACH. - Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr haben Beamte der Polizeistation Heppenheim gegen einen 42 Jahre alten Mann aus Mörlenbach Anzeige erstattet. Der zuvor durchgefĂŒhrte Alkoholtest zeigte eine Wert von 3,1 Promille...[mehr]

SGO: „Nur eine komplett neue 3. Offenlage mit BĂŒrgerbeteiligung akzeptabel“

Schutzgemeinschaft Odenwald rĂŒgt den vorliegenden RP-Entwurf des Teilplans Erneuerbare Energien im Regionalplan SĂŒdhessen[mehr]

Windkraftanlagen: „Subventionsbetrug in großem Stil auf unsere Kosten“

80. Donnerstags-Demonstration: „Klarsicht, satt Hysterie“ und „im Konfliktfalle ziviler Ungehorsam“ gefordert, „wenn eine Verwaltung nicht mehr die BĂŒrgerinteressen vertritt“[mehr]

GrĂŒne MĂ€rchenstunde der GeschĂ€ftsstelle der Regionalversammlung in Erbach

Heute schreibt Jakob Ihrig, Raubach, posthum seine satirische Betrachtung zur Informationsveranstaltung des BĂŒrgerforums >Energieland Hessen[mehr]