NEWS

News im Kreis Bergstraße

Raidelbach: Einbrecher durch Hupen gewarnt

RAIDELBACH. - WĂ€hrend Einbrecher am gestrigen Donnerstag, 24. Februar, gerade dabei waren, ein Haus in der Krehberger Straße im Bereich Auf der Höhe im Lautertaler Ortsteil Raidelbach zu durchwĂŒhlen, ist die Bewohnerin...[mehr]

Beedenkirchen: Schwarzer Mercedes CLS (DA-U 1335) entwendet

Kripo ermittelt und sucht Zeugen[mehr]

„VerstĂ€rkung des massiven Widerstandes gegen Windkraftanlagen“

Jahreshauptversammlung Vernunftkraft Odenwald per ZOOM[mehr]

Rettungswagen in Wohnhaus geschleudert - Unfallverursacher flĂŒchtete

LAUTERTAL. - Am Samstag, 22. Januar, kam es um 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Nibelungenstraße in Reichenbach. Hierbei geriet ein bislang unbekanntes Fahrzeug aus ungeklĂ€rter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein...[mehr]

BergstrĂ€ĂŸer digi_space kommt erstmals an eine Grundschule

Forscherlabor des Kreises startet Projekt an der Mittelpunktschule in Gadernheim / Projekt-Förderung von Hands on Technology e.V. und SAGE Stiftung[mehr]

Termine fĂŒr mobiles Impfen

BERGSTRASSE / HEPPENHEIM. - Der Kreis Bergstraße bietet in den kommenden Tagen wieder mobile Impftermine fĂŒr alle Altersgruppen fĂŒr die Corona-Schutzimpfung an. Die Termine, jeweils von 11 bis 18 Uhr, sind: Wann?...[mehr]

WohnhÀuser in Elmshausen im Visier Krimineller

Die Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen gemacht und kann sachdienliche Hinweise geben?[mehr]

DGB moniert Stillstand bei Wohnungsbau in Bensheim und Lautertal

BENSHEIM / LAUTERTAL. - Ins Stocken geraten ist der Wohnungsbau zwischen Bensheim und Lautertal. Statt dem Neubau von rund 400 Wohnungen dĂŒrfte es kurzfristig kaum neue Baugebiete geben. Stattdessen werde in weiteren...[mehr]

Ein Vorreiter in Sachen Digitalisierung

Landrat Engelhardt zu Besuch in der Mittelpunktschule Gadernheim[mehr]

Lautertal: Einbrecher steigen in Hotel ein

LAUTERTAL. - Geld und zwei Profimesser haben Einbrecher in der Nacht zum heutigen Montag, 11. Oktober, aus einem Hotel in der Lautertaler Kuralpe mitgehen lassen. Der Gesamtschaden ist etwa 3.000 Euro hoch. Insgesamt wurden zwei...[mehr]