NEWS

News im Kreis Bergstraße

Windkraftanlage: Wurde der Bruthorst eines Uhus oder einer Waldohreule bewußt zerstört?

Dr. Stefan Glatzl, Anwalt der BĂŒrgerinitiativen rund um die am StillfĂŒsel bei Wald-Michelbach genehmigten Windkraftanlagen, erhebt schwere VorwĂŒrfe gegen die Genehmigungsbehörde beim RP in Darmstadt und die obere...[mehr]

Ohnmacht, Trauer und Wut bei den „Gegenwind“-MitstreiterInnen

„Provinz-BĂŒrgermeister machen sich auf, das Weltklima retten zu wollen.“ + + + „Es geht einzig und alleine um Geld. Subventionen ĂŒber 20 Jahre auf der einen Seite treffen auf leere Gemeindekassen auf der anderen Seite. Ein...[mehr]

BĂŒrgerinitiative: Leichtfertiger Umgang mit Trinkwasserschutz im Genehmigungsbescheid

ODENWALD. - ErschĂŒttert und sprachlos sind die OdenwĂ€lder BĂŒrgerinitiativen „Gegenwind“ ĂŒber den Umgang der Genehmigungsbehörde beim RegierungsprĂ€sidium in Darmstadt bei der Baugenehmigung der fĂŒnf Windkraftanlagen auf dem...[mehr]

Novelle des hessischen Denkmalschutzgesetzes pro GRÜNER Windausbaupolitik verabschiedet

WIESBADEN / ODENWALD. - Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde am 28. November vergangenen Jahres die Novelle des hessischen Denkmalschutzgesetzes verabschiedet, erklĂ€rt Peter Geisinger, Vorsitzender Vernunftkraft Odenwald...[mehr]

Leserbrief: GRÜNEN predigen, Wasser zu trinken, und lassen selbst die Korken knallen

ODENWALD. - Am 15. Januar wurde der Neujahrsempfang der GRÜNEN in Erbach durch eine gelungene Protestaktion von Vernunftkraft Odenwald begleitet. Den etwa 100 AltgrĂŒnen stand in etwa die doppelte Anzahl an Protestanten gegenĂŒber...[mehr]

Rund 200 Winkraftgegner skandierten: „Wer den Wald quĂ€lt, wird abgewĂ€hlt!“

Demonstration des Vereins Vernunftkraft Odenwald e.V. zum Neujahresempfang der OdenwĂ€lder Partei BĂŒndnis 90 / Die GRÜNEN[mehr]

Neujahrskonzert in Beerfelden

Opern- und Operettengala am Sonntag, 22. Januar, ab 17 Uhr im BĂŒrgerhaus Beerfelden, Marktstraße 15[mehr]

LESERBRIEF: Hessisches Unterhaltungsfernsehen statt kritischer Journalismus

ODENWALD. - Ein Kommentar zum Beitrag in „Mex - Das Marktmagazin des HR“ vom 11. Januar 2017 ĂŒber „StillfĂŒssel“, „Greiner Eck“ und weitere Windenergiestandorte: „Unmut“, „hochemotionale Debatten“, „nimmt ihnen die Freude an der...[mehr]

LESERBRIEF: Windindustrieparks am StillfĂŒssel und Kahlberg – abgezockt, jenseits der LegalitĂ€t

ODENWALD. - Die Erteilung der Genehmigungen fĂŒr die Windindustrieparks StillfĂŒssel und Kahlberg sind beispiellos. Sie zeigen bedauerlicherweise, was in Deutschland heute, im Rahmen der sogenannten Energiewende, alles möglich...[mehr]

Leserbrief: Das ĂŒberforderte RegierungsprĂ€sidium

ODENWALD. - Die Genehmigung der Windparks am StillfĂŒssel und Kahlberg ist ein Skandal. Weder die massiven Proteste der betroffenen Bevölkerung noch die immer wieder klar aufgezeigten VerstĂ¶ĂŸe gegen Artenschutz und Umweltrecht...[mehr]