NEWS

News im Kreis BergstraĂźe

BĂĽrgerinitiative: Leichtfertiger Umgang mit Trinkwasserschutz im Genehmigungsbescheid

ODENWALD. - Erschüttert und sprachlos sind die Odenwälder Bürgerinitiativen „Gegenwind“ über den Umgang der Genehmigungsbehörde beim Regierungspräsidium in Darmstadt bei der Baugenehmigung der fünf Windkraftanlagen auf dem...[mehr]

Novelle des hessischen Denkmalschutzgesetzes pro GRĂśNER Windausbaupolitik verabschiedet

WIESBADEN / ODENWALD. - Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde am 28. November vergangenen Jahres die Novelle des hessischen Denkmalschutzgesetzes verabschiedet, erklärt Peter Geisinger, Vorsitzender Vernunftkraft Odenwald...[mehr]

Leserbrief: GRĂśNEN predigen, Wasser zu trinken, und lassen selbst die Korken knallen

ODENWALD. - Am 15. Januar wurde der Neujahrsempfang der GRĂśNEN in Erbach durch eine gelungene Protestaktion von Vernunftkraft Odenwald begleitet. Den etwa 100 AltgrĂĽnen stand in etwa die doppelte Anzahl an Protestanten gegenĂĽber...[mehr]

Rund 200 Winkraftgegner skandierten: „Wer den Wald quält, wird abgewählt!“

Demonstration des Vereins Vernunftkraft Odenwald e.V. zum Neujahresempfang der Odenwälder Partei Bündnis 90 / Die GRÜNEN[mehr]

Neujahrskonzert in Beerfelden

Opern- und Operettengala am Sonntag, 22. Januar, ab 17 Uhr im BĂĽrgerhaus Beerfelden, MarktstraĂźe 15[mehr]

LESERBRIEF: Hessisches Unterhaltungsfernsehen statt kritischer Journalismus

ODENWALD. - Ein Kommentar zum Beitrag in „Mex - Das Marktmagazin des HR“ vom 11. Januar 2017 über „Stillfüssel“, „Greiner Eck“ und weitere Windenergiestandorte: „Unmut“, „hochemotionale Debatten“, „nimmt ihnen die Freude an der...[mehr]

LESERBRIEF: Windindustrieparks am Stillfüssel und Kahlberg – abgezockt, jenseits der Legalität

ODENWALD. - Die Erteilung der Genehmigungen für die Windindustrieparks Stillfüssel und Kahlberg sind beispiellos. Sie zeigen bedauerlicherweise, was in Deutschland heute, im Rahmen der sogenannten Energiewende, alles möglich...[mehr]

Windkraftanlagen: „Der Kälte getrotzt und ein klares Zeichen pro Odenwald gesetzt“

Ăśber 80 Mitstreiter der beiden BĂĽrgerinitiativen Gegenwind Siedelsbrunn und Ulfenbachtal demonstrierten zum Neujahrsempfang der Gemeinde Wald-Michelbach friedlich gegen den Windradbau auf dem StillfĂĽssel[mehr]

Leserbrief: Das überforderte Regierungspräsidium

ODENWALD. - Die Genehmigung der Windparks am Stillfüssel und Kahlberg ist ein Skandal. Weder die massiven Proteste der betroffenen Bevölkerung noch die immer wieder klar aufgezeigten Verstöße gegen Artenschutz und Umweltrecht...[mehr]

RP: Grünes Licht für Windpark „Kahlberg“ und für Windpark „Stillfüssel“

DARMSTADT / FÜRTH / GRASELLENBACH / WALD-MICHELBACH. - Das Regierungspräsidium Darmstadt hat die beiden Windparks „Kahlberg“ bei Fürth und Grasellenbach sowie „Stillfüssel“ bei Wald-Michelbach mit zusammen 10 Anlagen...[mehr]