NEWS

News im Kreis Bergstraße

HochstÀmmige ObstbÀume jetzt bestellen

Abteilung „LĂ€ndlicher Raum und Denkmalschutz“ des Kreises Bergstraße bietet wieder die Möglichkeit der Sammelbestellung an[mehr]

PauLa wird ausgebaut

Kreis möchte erfolgreiches „KĂŒmmerer“-Projekt ausweiten[mehr]

Mehr Fahrrad fĂŒr alle

BERGSTRASSE. - Immer mehr Menschen nutzen das Rad als Fortbewegungsmittel. Ob zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit, das Fahrrad hat als Verkehrsmittel an Bedeutung gewonnen. Durch Corona hat dieser Trend nochmals einen...[mehr]

Bergstraße / FĂŒrth: Polizei ermittelt nach eingegangenen Drohbriefen

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des PolizeiprĂ€sidiums SĂŒdhessen: Mehrere Briefe mit rassistischem Hintergrund an zwei Moscheen an Privatpersonen[mehr]

Mittel freigegeben: B 38a wird ab Oktober gebaut!

BERGSTRASSE / MÖRLENBACH. - Wie das Hessische Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, kann der Bau der Ortsumgehung Mörlenbach im Zuge der B 38 beginnen. Das...[mehr]

PauLa macht wieder Hausbesuche

BERGSTRASSE / HEPPENHEIM. - Das Corona-Infektionsgeschehen im Kreis Bergstraße befindet sich derzeit auf einem niedrigen Niveau. Darum können seit Kurzem Beratungs- und Hilfsangebote wieder vermehrt stattfinden. Auch die...[mehr]

Die Bagger mĂŒssen endlich rollen: B 38a muss kommen!

BERGSTRASSE / WESCHNITZTAL. - Vor einem Jahr machte der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel endlich den Weg fĂŒr den Bau der B 38a frei. FĂŒnf Jahre hatte es gedauert, bis ĂŒber die Klage des Bundes fĂŒr Umwelt und...[mehr]

Tod der erneuerbaren Energie?

Windkraftkritischer Sensenmann Udo Bergfeld verteilt >Rote Karte< an Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Umweltministerin Priska Hinz.[mehr]

SĂ€ulen fĂŒr Desinfektionsmittel werden zu SĂ€ulen des Unternehmenserfolgs

Landrat Christian Engelhardt besucht BergstrĂ€ĂŸer Unternehmen Komdruck + + + Erweiterung der Produktion auf krisenrelevante Produkte[mehr]

BI Gegenwind Beerfelden-Rothenberg befasst sich mit der aktuellen Lage

BEERFELDEN / ROTHENBERG. - Mit Genugtuung hat die BĂŒrgerinitiative Gegenwind Beerfelden-Rothenberg die Nachricht aufgenommen, dass der Betreiber Nord Wind die Beantragung seiner drei WindrĂ€der am Finkenberg im MĂ€rz zurĂŒckgenommen...[mehr]