Hessentag 2020 kommt nach Bad Vilbel in die Wetterau

Landrat Jan Weckler und Monika MĂĽller, die die Angebote des Wetteraukreises auf dem Hessentag 2020 in Bad Vilbel koordiniert.

Monika MĂĽller koordiniert Veranstaltungen des Kreises

WETTERAUKREIS / BAD VILBEL. - „Wir bringen Hessen auf die Bühne“ ist das Motto des nächsten Hessentages. Es wird der 60. sein und er wird in Bad Vilbel stattfinden, der Stadt mit den meisten Einwohnern in der Wetterau.

Auch der Wetteraukreis wird mit einer Reihe von Veranstaltungen dabei sein. Landrat Jan Weckler hat jetzt die Frau vorgestellt, die die Angebote des Kreises koordiniert.

Der Hessentag versteht sich als Fest von Hessen für Hessen. Vom 5. bis 14. Juni gibt es rund um „Wasser, Natur und Kultur“ kulturelle Highlights, Brauchtum und modernen Lifestyle.

Auch der Wetteraukreis wird sich unter anderem mit den Themen Landwirtschaft, Natur, Tourismus und Kulturlandschaft präsentieren, sowie natürlich auch mit allen weiteren Fachbereichen und Fachdiensten der Kreisverwaltung. Ziel ist es, die Behörde erlebbar zu machen und Neugierde zu wecken.

Zuständig für Planung und Koordination aller Aktivitäten des Wetteraukreises beim Hessentag ist Monika Müller. Seit dem 1. Juni ist sie beim Fachbereich Regionalentwicklung und Umwelt beschäftigt.

Dort plant und koordiniert sie die beiden Ausstellungsbereiche, mit denen sich der Wetteraukreis auf dem Außengelände bei „Natur auf der Spur“ und in Halle 2 präsentiert. Gemeinsam mit Fachbereichen und Fachdiensten, Institutionen, Verbänden und Vereinen begibt sie sich auf die Suche nach pfiffigen Ideen für den Hessentag.

„Es wird keine statischen Messestände geben, sondern neben Information auch Aktionen zum Mitmachen, Anfassen und Ausprobieren“ sagt Monika Müller.

„Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich mit Ideen oder schon konkreteren Planungsvorschlägen einbringen, Telefon: 06031/83-4006, E-Mail: Monika.Mueller(at)wetteraukreis.de.

Monika MĂĽller hat ĂĽber 20 Jahre Erfahrung mit Veranstaltungen als Event- und Projektmanagerin, zuletzt war sie Veranstaltungsleiterin bei der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018.

Zehn Jahre lang hat sie für Radio FFH/harmony.fm Konzerte, Gewinnspiele, Hörerreisen, Wolkenkratzerfestival, Hessentage und vieles mehr organisiert.

Sie hat für RTL Hessen TV, Rhein-Main-TV, Antenne Frankfurt und viele andere freie Projekte im Bereich Marketing, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet: „Events begeistern mich immer wieder aufs neue.

Ob kleine oder große Veranstaltungen mit 30 oder 30.000 Besuchern – ein Blick in die Gesichter der Gäste gibt sofort Aufschluss über den Erfolg der Veranstaltung. Mühe und Stress der Vorbereitungen sind vergessen, wenn die Gäste und Besucher zufrieden nach Hause gehen.“