NEWS

Haftbefehl gegen Unfallfahrer wegen gemeingefÀhrlichen Mordes erlassen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des PolizeiprĂ€sidium SĂŒdhessen

DARMSTADT / HEPPENHEIM. - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt erließ das Amtsgericht Darmstadt Haftbefehl wegen gemeingefĂ€hrlichen Mordes gegen den 18-jĂ€hrigen Unfallfahrer, welcher am gestrigen Sonntag, 30. Dezember, auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle auf der Bundesautobahn 5 einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte.

In Folge dieses Unfalles verstarb eine 39-jĂ€hrige Frau aus DĂŒsseldorf (FACT berichtete unter: www.de-fakt.de/bundesland/hessen/details/?tx_ttnews). Der 18-jĂ€hrige befindet sich aktuell noch in einem Krankenhaus und wird zeitnah einer Justizvollzugsanstalt zugefĂŒhrt.